logo_50_jahre.jpg

Schwimmen: Siebte Auflage zieht 311 Teilnehmer an

 

simon


Für den Ausrichter im Wasser: Simon Windirsch holt beim siebten Herbst-Schwimmfest seines Vereins zwei Siege und drei weitere Podestplätze für die TG Rüsselsheim.

Foto: Markus Eichelmann

 

Am 06. und 07. Oktober 2012 richtete die Schwimmabteilung der TG Rüsselsheim ihr 7. Herbstschwimmfest im "subtropischen" Lachebad aus. Es war eine anspruchsvolle und schöne Veranstaltung mit vielen interessanten Wettkämpfen.

An diesem Wettkampf nahmen 18 Vereine aus dem weiteren Umland und dem rheinlandpfälzischen Mainz teil. Insgesamt waren es 311 Aktive, die 1399 Starts absolvierten, um die Schnellsten in den verschiedenen Disziplinen und Jahrgängen zu ermitteln.

Der Samstagnachmittag galt den Langstrecken (200m / 400m), während am Sonntag vor allem die jüngeren Jahrgänge in den Kurzstrecken ihren Wettkampf bestritten. Die TG-Schwimmabteilung belegte mit 57 Medaillen einen guten 7.Platz im Medaillenspiegel.Für die Aktiven war es ein Test um zu sehen, dass sich das intensive Training auszahlt und sie wieder etwas näher an die besten Schwimmerinnen und Schwimmer im Bezirk heranbringt.

Das Fest, das dieses Jahr unter dem Motto '50 Jahre Schwimmabteilung' stand, war wieder einmal, auch dank der vielen helfenden Eltern und Freunde ein voller Erfolg. (mk)


Die Ergebnisse :

TG Rüsselsheim

Jungen, 1996 und älter, Erik Platt (92): 50/100/200 m Brust (0:34,34; 1:17,64/2.; 2:52,13/3.), 200 m Lagen (2:44,20/3.); Thorsten Rumpf (92): 50/100 m Brust (0:32,88/2.; 1:13,42/1.), 100/200 m Lagen (1:05,17/3.; 2:28,05/1.); Markus Rumpf (94): 50/100 m Freistil (0:25,61/3.; 0:56,10/3.), 50/100 m Schmetterling (0:27,30/1.; 0:59,68/1.); 1997, Simon Windirsch: 50/200 m Freistil (0:30,98/1.; 2:44,41/3.) 100 m Brust (1:28,39/1.) 100/200 m Rücken (1:31,04/2.; 3:13,70/3.); 2000, Livan Ayric: 100 m Freistil (1:26,99/3.); Jan Kretschmar: 200 m Freistil (3:17,31/2.); Eren Sevindik: 50/200 m Brust (0:47,51/2.; 3:50,28/3.); 2001, Kenan Karyagdi: 50/200 m Freistil (3:47,39/3.), 50 m Brust (0:54,56/3.); Sinan Karyagdi: 50/100/200 m Brust (0:53,06/2.; 2:03,31/2.; 4:27,79/1.).

Mädchen, 1996 und älter, Leandra Maier (96): 50 m Freistil (0:31,36/3.); Melanie Ockel: 200 m Schmetterling (3:08,54/2.), 50 m Brust (0:39,89/2.), 200 m Lagen (2:57,60/1.); Nadine Schnieder (94): 50 m Rücken (0:36,95/2.); 1997, Pia Nachtmann: 200 m Rücken (3:10,23/3.), 100 m Lagen (1:24,58/3.), 50 m Schmetterling (0:38,74/3.); 1998, Angelika Gottwald: 50 m Brust (0:46,36/2.), 200 m Lagen (3:25,91/3.); 1999, Madeleine Krüger: 50/400 m Freistil (0:34,04/1.; 6:39,15/2.), 50/100 m Schmetterling (0:42,36/2.; 1:43,17/2.), 100 m Rücken (1:34,63/3.); Sandra Weber: 200 m Lagen (3:49,03/2.); 2001, Hanna Dvorak: 200/400 m Freistil (3:06,69/3.; 6:46,86/3.), 100/200 m Rücken (1:39,76/1.; 3:32,56/2.), 50 m Schmetterling (0:48,18/2.); Leonie Roider: 200 m Lagen (3:51,39/3.); 2003, Hanna Wagner: 50/100 m Freistil (0:42,84/3.; 1:36,19/1.), 100 m Lagen (1:45,67/3.), 50 m Schmetterling (0:52,23/1.); 2004, Anna Hemke: 50 m Freistil/Rücken/Brust (0:47,89/1.; 1:00,59/2.; 1:00,16/2.).

TG 1862 Rüsselsheim (Schwimmabteilung)